6
Neu hier? Jetzt anmelden! |
 
Sport50
Du bist noch kein Fan von FLMP...
Info IVV

Wissenswertes

Die folgenden Anleitungen dienen vornehmlich dazu den neuen Wanderfreunden unsere sportliche Aktivität bekannt zu machen.

Wer kann an den IVV Wanderungen in Luxemburg teilnehmen?

Um an den IVV-Wanderungen teilzunehmen muss man nicht unbedingt Mitglied eines luxemburgischen IVV-Vereines sein. Jeder kann an unseren Wanderungen teilnehmen, junge Leute, Erwachsene, Ältere aber auch Behinderte. Öfters sieht man auch Familien mit Kinderwagen die an den Wanderungen teilnehmen, in dieser Hinsicht kann man ruhig den Ausdruck „Volkssport“ gebrauchen.
Will man Mitglied eines Vereines werden hat man die Wahl zwischen 49 Vereinen in Luxemburg und kommt somit in den Genuss der Versicherung die der Staat für die Verbände, die Vereine und deren Mitglieder abgeschlossen hat.

Die Wanderungen
Wandern ist eine der populärsten sportlichen Aktivitäten in unserem Lande, letztes Jahr nahmen über 75.000 Leuten an 71 Wanderungen teil, ein beispielloser Erfolg.
Die Strecken die angeboten werden, 5, 10, 20 und auch etliche Male 42 km, geben jedem die Möglichkeit, entsprechend seiner physischen Kondition die Strecke auszuwählen die für ihn am besten geeignet ist. Die Wanderungen finden gewöhnlich an den Wochenenden statt, die Startzeiten liegen normalerweise zwischen 7 und 14 Uhr. Jeder kann seine Startzeit selbst bestimmen, die ihm geeignete Strecke auswählen, und die Zeit die er auf der Strecke verweilen möchte selbst bestimmen, es gibt keinen Leistungszwang.
Die unterschiedlichen Strecken sind klar markiert und aus Sicherheitsgründen gibt es entlang der Strecke sogenannte Kontrollstellen wo dem Wanderer gratis Wasser und Tee angeboten werden.

Start und Ziel
Der Weg zum Start und Ziel in einer Ortschaft, gewöhnlich ein Sport- oder Kulturzentrum, ist genau durch IVV-Schilder gekennzeichnet. Dort kriegt der Wanderer für 1,50 Euro eine Startkarte und kann sich dann auf die von Ihm ausgewählte Strecke begeben.
Auf der Start und Ankunftsstelle gibt es die Möglichkeit einen Imbiss zu sich zunehmen und den Rest des Tages in angenehmer Gesellschaft zu verbringen.

Weitere Informationen
Es gibt einen Jahreskalender der Wanderungen der an den verschiedenen Startstellen für 2 Euro zu erhalten ist, außerdem werden die verschiedenen Wanderungen in der Presse bekannt gemacht oder können auch von der Internetseite abgelesen werden.

Unseren Flyer herunterladen

Foire aux questions

Les quelques informations suivantes servent à faire connaître notre activité sportive aux nouveaux marcheurs.

Qui peut participer aux Marches IVV au Luxembourg ?

Chaque personne intéressée peut participer à ces marches, on n’est pas obligé d’être membre d’un des nombreux clubs affiliés à la fédération luxembourgeoise. Tout le monde jeunes, adultes, personnes âgées et personnes handicapées sont les bienvenus, la marche est un sport « populaire » pour tous.
Si on veut devenir membre d’un club on a le choix parmi 47 clubs répartis sur tout le pays, et ainsi profiter de l’assurance que l’Etat a contracté pour les fédérations, les clubs affiliés et leurs membres.

Les marches
La marche est une des activités les plus populaires de notre pays, l’année dernière plus de 75.000 personnes ont participé à 71 marches, un immense succès.
Les distances offertes sont 5, 10, 20 et parfois 42 km, ainsi chacun a la possibilité de choisir lui-même la distance de son choix en fonction de sa condition physique. Les marches ont lieu normalement les week-ends, les départs ont lieu entre 7 et 14 heures, chacun peut, dans ces délais, choisir son heure de départ et décider lui-même dans quel temps il veut réaliser le parcours choisi. Il n’y a PAS DE COMPETITION.
Les parcours sont soigneusement balisés et des points de contrôle, pour raisons de sécurité, sont installés le long du parcours, où sont offerts gratuitement aux marcheurs thé et eau pour se désaltérer.

Départ et arrivée

Les points de départ et d’arrivée dans une localité sont normalement les centres sportifs et culturels, dont le chemin d’accès est clairement indiqué par des pancartes IVV. Ici le marcheur reçoit au prix de 1,50 Euro sa carte de départ.
A l’arrivée le marcheur peut manger une petite collation et passer quelques heures agréables en compagnie d’autres marcheurs.

Informations supplémentaires
Il y a possibilité de se procurer aux lieux de départ un calendrier annuel des différentes marches au prix de 2 Euros. Les marches sont également annoncées dans la presse où peuvent être consultées sur la page Internet de la fédération.

Télécharger notre flyer